Bildrechte: SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Petra Tursky-Hartmann

Aktuelles

Hier finden Sie Pressemitteilungen, aktuelle Termine und einen Pressespiegel.

Gerhard Merz (SPD): Antwort der Kultusministerin auf die Kleine Anfrage zur Besetzung der Schulleiterstelle am Landgraf-Ludwig-Gymnasium äußerst dürftig

12.05.2011

Antwort räumt auch Gerüchte über Zukunft des Staatlichen Schulamtes nicht aus

SPD und Bündnis 90/Die Grünen einigen sich auf Koalitionsvertrag

05.05.2011

Bildung für alle, ökologische Erneuerung, soziale Partizipation, demokratische Beteiligung

Schäfer-Gümbel und Merz: „Minister Grüttner bricht sein Wort!“

21.04.2011

SPD-Landtagsabgeordnete kritisieren drastische Ausbildungsbudget-Kürzungen / Auswirkungen auch in Stadt und Landkreis Gießen

Gerhard Merz (SPD): Klarheit im Ziel, Pragmatismus im Vorgehen

14.04.2011

GERHARD MERZ BLEIBT VORSITZENDER DER SPD-STADTVERORDNETENFRAKTION

12.04.2011

Landtagsabgeordneter wurde einstimmig wiedergewählt/Zufriedenheit mit dem Wahlergebnis und Zuversicht für die Zukunft

Merz (SPD): Probleme der gesundheitlichen Versorgung selten migrationsspezifisch

11.04.2011

Im Anschluss der heutigen Sitzung der Enquetekommission "Migration und Integration" im Hessischen Landtag hat der integrationspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz dem deutschen Gesundheitssystem "grundsätzliche Mängel" bescheinigt. Bei der medizinischen Behandlung von Migrantinnen und Migranten sei, genau wie bei deutschen Patienten, das größte Problem die grundsätzliche Entwicklung des Gesundheitssystems, so Merz.

Gerhard Merz (SPD): Die Probleme der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland sind selten migrationsspezifisch

10.04.2011

Im Anschluss der heutigen Sitzung der Enquetekommission "Migration und Integration" im Hessischen Landtag hat der integrationspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz dem deutschen Gesundheitssystem "grundsätzliche Mängel" bescheinigt. Bei der medizinischen Behandlung von Migrantinnen und Migranten sei, genau wie bei deutschen Patienten, das größte Problem die grundsätzliche Entwicklung des Gesundheitssystems, so Merz.

MERZ (SPD): GMA-GUTACHTEN BESTÄTIGT SPD-POSITION ZU BÄNNINGER

30.03.2011

Sozialdemokraten wollen wissen, wann Gutachten bei der Stadt einging

Thorsten Schäfer-Gümbel und Gerhard Merz rufen zur Teilnahme an Kommunalwahl in Stadt und Landkreis Gießen auf

25.03.2011

Die heimischen Landtagsabgeordneten Thorsten Schäfer-Gümbel und Gerhard Merz haben die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis und in der Stadt Gießen aufgerufen, sich am Sonntag an der Kommunalwahl und an der Volksabstimmung über die Schuldenbremse zu beteiligen. „Kommunal ist nicht egal. Es geht darum, die politischen Weichen für die Zukunft der Städte, Gemeinden und des Landkreises zu stellen. Es geht um die Politik unmittelbar vor unserer eigenen Haustür", sagten Schäfer-Gümbel und Merz am Freitag in Gießen.

CDU-Wahlkampf in Gießen wird Thema im Landtag

23.03.2011

Seiten

Aktuelle Meldungen von Gerhard Merz abonnieren