Arbeitskreis Soziales und Integration

im Gespräch mit türkischer Gemeinde